Zutaten

200 g Marzipanrohmasse
50 g Puderzucker
Süßigkeiten (Lakritzschnecke)
1 Tropfen Lebensmittelfarbe, rote, evtl. Rote Bete-Saft
  Mandel(n), gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten. Eine Rolle mit ca. 2 cm Durchmesser formen und in 8 Teile zurecht schneiden. Ein Stückchen, welches nicht zu den 8 Teilen gehört, beiseite legen.

Von der Lakritzschnecke 4 Mal ca. 5 cm abschneiden und in der Mitte so teilen, so dass 8 Teile entstehen.
Mit einem Zahnstocher je 1 Lakritzstück an eine Seite stecken. Das ergibt das Hinterteil.
Das Vorderteil (Gesicht) zu einer spitzen Gesichtsform formen. Gehobelte Mandeln als Ohren an das Gesicht stecken und winzige Lakritzstückchen als Augen benutzen.

Das Stück, welches wir am Anfang extra gelassen haben, mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und auch zu einer dünnen Rolle zusammenrollen und wieder in 8 Teile zurechtschneiden, dann als Schnäuzchen andrücken.

Zum Schluss bei Bedarf Puderzucker oben drüber stäuben.