Butterkekse

Einfache Butterkekse
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Mehl
500 g Butter
500 g Puderzucker
Ei(er)
Vanilleschote(n), ausgekratzt
1/2  Zitrone(n), die Schale davon abgerieben
Ei(er) zum Bestreichen
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker am Brett schnell durcharbeiten, die Eier hinzufügen, dann das Mehl und die Gewürze einarbeiten (oder Küchenmaschine benützen). Das Ganze etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Ausrollen. Dann nach belieben Kekse ausstechen, mit Ei bestreichen, etwas antrocknen lassen und bei 200° backen, bis sie Farbe haben, je nach Stärke des Teiges unterscheidet sich die Zeit.

Wünsche gutes Gelingen

Kommentare anderer Nutzer


fabienne

22.11.2002 12:17 Uhr

Also ich habe sie gestern gebacken und sie schmecken wirklich sehr gut. Vielen Dank für dein Rezept.

Hans60

16.06.2003 05:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also bin begeistert,
nur mußte ich
450 g Buchweizen gem +
50 g Sojaschrot gem.+
1 Prise Salz +
1/4 Tl Vanillepulver nehmen,
nächstemal auch noch 50 g weniger Zucker,
ausgerollt zwischen 2 zugeschnittene backblechgroßes Backpapier, + mit dem unteren aufs Backblech gezogen, abgebacken, als fertig, warm in Rechtecke geschnitten.
nun habe ich doch endlich die Möglichkeit, auch Kuchen zu backen, wo Butterkekse, erforderlich sind.
Vielen Dank
Hans

jimross

15.09.2003 00:52 Uhr

Danke Nora,

Dieser Keks sind soo lecker und einfach.

LG jim

HexeAnni

11.11.2003 09:22 Uhr

Schön einfach und lecker.
Gruß Anni

stefcordey

12.12.2003 12:19 Uhr

Super! Einfach! Lecker! Dankeschön aus Berlin und frohe Weihnachten wünschen Stef plus kids

susannedesic

15.12.2003 18:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schoener Teig, der sich beim Verarbeiten schon sehr zart anfuehlt. Stellt man den Teig immer wieder zwischendurch kalt und rollt ihn vorsichtig auf Backpapier aus brauch man auch kein zusaetzliches Mehl nehmen und der Keks bleibt richtig schoen buttrig. Hat allen gut geschmeckt :)!

matti

09.01.2004 13:44 Uhr

Da schmeckt man wenigstens die Butter raus! Lieblingsgebäck unserer 96-jährigen Großtante!

karaburun

22.08.2004 09:54 Uhr

Die sind wirklich lecker. Vor allem kann da auch mein Kleiner mal mithantieren....**grins**

lg Tanja

Molli771

25.08.2004 05:01 Uhr

Danke für´s Rezept.
Sind echt lecker.
LG Molli

M4162

12.10.2004 22:33 Uhr

Danke Nora,
sehr gutes Rezept,
auch für "Backtrottel"

agentin

28.10.2004 18:01 Uhr

butterkekse sind einfach mega lecker, mache die auch sehr oft, kommen auch immer gut an.
mfg sabrina

Burton

05.11.2004 09:41 Uhr

Ein simples, aber geniales Rezept. Herzlichen Dank.

sandra9809

06.11.2004 11:00 Uhr

Die sind einfach super lecker!

Hasmups

10.11.2004 13:46 Uhr

Da kommt man richtig in Weihnachtskekslaune,leeecker!

Bärchenknutscher

16.11.2004 10:21 Uhr

Hallo Nora,
werde dein Rezept ausprobieren.

Vielen Dank.

LG Marie-Luise

karaburun

16.11.2004 14:33 Uhr

Die sehen nicht nur super aus, die schmecken auch so. Habe sie auch im Bild festgehalten.

lg Tanja

loosi

10.12.2004 16:52 Uhr

Diese Butterkekse sind einfach klasse.
Ich habe die Keksdosen im Keller versteckt, damit ich bis Weihnachten noch ein paar retten kann.

Vielen Dank für das Rezept.

Nora

11.12.2004 15:30 Uhr

@loosi

Das kenne ich, deshalb mache ich auch immer gleich doppelte Menge, aber auch bei meinen Hausfreuden muss ich auf der Hut sein, oder den Spitzbuben. ;-))

LG. Nora

Stormman76

12.12.2004 18:03 Uhr

Super lecker , die wahren ruck zuck weg.

elch123

26.12.2004 11:34 Uhr

super rezept.....habs gemacht und bin jetzt noch pappsatt die kekse haben spitze geschmeckt

06onkel

10.01.2005 10:44 Uhr

Hallo Nora, freu mich auch schon auf das ausprobieren. So nach Weihnachten sind meine Kinder dem Backwahn vollkommen verfallen.Kommt grad recht so ein Rezept! Melde mich , wenn wir gebacken haben. LG Clarissa

06onkel

15.03.2005 10:56 Uhr

Hallo Nora, habe die Butterkekse schon so oft gebacken und es schmeckt einfach nur herrlich....................meine Kinder sind vollkommen begeistert und meine kleinste mit knapp 3 Jahren findet es saugut , das sie da mitmachen darf........................Super Idee mit diesem Rezept..Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit vielen lieben Grüßen Claissa

Mama_2002

14.05.2005 16:23 Uhr

Hallöchen,
habe heute morgen die Butterkekse gebacken.
Allerdings habe ich Dinkelmehl, Vanillezucker und Zitronen- & ButterVanillearoma benutzt. Ich habe auch nur die Hälfte der angegebenen Mengen genommen und habe über 80 Kekse gebacken. Die genaue Anzahl weiß ich nicht, weil die Kinder, die Nachbarin und mein Männlein schon ein paar gegessen hatten :-)
Schwiegermama ist auch begeistert - wollte sofort das Rezept haben.
ECHT SPITZE - DANKE :-x

L*G* Dana

murmelliene

25.08.2005 14:43 Uhr

hallöchen

oh...also nora du hast viele super leckere und auch einfache rezepte hier bei Ck,bin begeistert....

LG murmelliene

Laurel

17.12.2005 10:23 Uhr

Superleichtes Rezept aber himmlisch Lecker... Find ich richtig gut :) Ich liebe Butterkekse schonmal deswegen weil sie so einfach zuzubereiten sind und trotzdem so vielseitig verwendet bzw verziehrt werden können.... Demnächst kommt sicher auch ein foto auch von meinen Keksis....

Lg

tigger73

27.12.2005 11:43 Uhr

Hallo,

habe gestern für mein besuch die Butterkekse gemacht und sie waren alle begeistert

LG Tigger73

heike50374

01.05.2006 13:32 Uhr

Hallo,

die Kekse gab es zum Geburtstag von meinem fußballverrückten Sohn, Foto gibt es auch.

Einfach und schnell zubereitet, lässt sich gut ausrollen, und schmeckt einfach toll.

Die Menge kann ja auch sehr leicht reduziert werden, das habe ich auch gemacht und nur 500g Mehl genommen.

Liebe Grüße
Heike

verdandi

14.10.2006 13:20 Uhr

Hallo, habe gestern die Kekse mit unserer 2,5jährigen Tochter gebacken. Da Backen nicht gerade meine Stärke ist, war ich unheimlich froh, dieses leichte Rezept gefunden zu haben. So schmecken die Kekse trotz des entstandenen Chaos und meiner zum Schluss angespannten Nerven einfach nur super :)
Vielen, vielen Dank und ganz lieben Gruß von
Verdandi

Goldhamster022

23.11.2006 18:38 Uhr

Hallo

Hatte gestern Backtag und habe das Rezept gleich ausprobiert.
Meine Familie findet`s klasse.

Gruß Heike

sandra064

05.12.2006 12:54 Uhr

Hallo Nora

Ich bin ganz neu hier und habe eine Frage, wie lange ungefähr halten sich die Kekse?
Ich werde sie heute abend ausprobieren!

LG Sandra

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


farbpunkt

17.12.2010 22:47 Uhr

Suuperleckere Kekse - einfach zu machen und suupergut im Geschmack! Bei mir wurden die Kekse heute gebacken - ich hab kleine Tannenbäume ausgestochen und die dann mit einer Zitronen-Zuckerglasur, die ich mit Lebensmittelfarbe grün eingefärbt hab, angemalt - sieht echt supersüß aus :) Danke für das gute Keksrezept!!

Bäckerin12

20.12.2010 15:58 Uhr

Ich fand das Rezept super, aber ich hab nur 15 portion genommen ^^
5 Sterne ! Und ich hab statt einer vanilleschote vanille-butter aroma genommen. Lecker ! :)

Miezemiau

17.02.2011 01:23 Uhr

Das beste und einfachste Rezept für Butterkekse.
Geleingt immer, jede etliche Male bisher ;)
Und ist sogar im Gedächtnis gespeichert

Ich lasse allerdings das eigelb obendrauf weg, das mag ich nicht so gerne, verziere aber sehr gerne hinterher die kekse mit allerlei.
Neulich erst habe ich Kekse in Pinguinform gemacht und Nummern draufgemalt mit Schokolade, passend zum Jubiläum der Krefeld Pinguine (eben deswegen pinguine ;)

cleidig

31.10.2011 16:21 Uhr

Habe heute von diesem Rezept Halloweenkekse gebacken.

Die sind superlecker geworden, schön knusprig. :-) Ein Teil geht nachher mit auf Halloweenparty, der Rest ist für uns beiseite geschafft.

LG
Claudia

nildere

16.02.2012 16:03 Uhr

habe den teig schon vorbereitet und warten im Kühschrank und mache es mit meiner Tochter mit. Nachdem Backen werden wir auch fotos nehmen ;)

Amu-chan

31.05.2012 19:11 Uhr

schmecken die wie die gekauften, viereckigen, am rand geriffelten?
LG ^^

akamee

14.10.2013 09:16 Uhr

Nein.

Teufelstern

27.11.2012 09:21 Uhr

Hat alles super die Kinder haben zu zweit 3 Kilo Mehl verarbeitet(sie konnten nicht genug bekommen).Geschmacklich sind sie auch super.

Linda20032

23.12.2012 17:54 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist grade am Backen :-) - habe schon Kekse probiert - hmmmm. Echt lecker.

Hab' nur mal eine blöde Frage: Wie ist das mit den Portionen gemeint? Wir wollten ungefähr 60 Plätzchen haben und ich hab' 60 Portionen eingegeben :-( - aber das war glaube ich zu viel. 1 kg Mehl usw........

Meine arme Tochter ist schon seit Stunden dran. :-(

Viele Grüße

Linda

Nora

12.06.2013 23:31 Uhr

Hallo!

Eine Portion ist etwa eine Handvoll Kekse!!!!!!

Außerdem kommt es auf die Größe der Ausstechformen an und auf die Stärke der Kekse.
Manche machen extrem dünne Kekse. Wir machen sie schon eher etwas stärker.

Liebe Grüße
Nora

ruma68

27.03.2013 13:07 Uhr

Heute habe ich diese Kekse gebacken ( Osterhasen)
Grosses Lob. Diese Kekse werden in mein Kochbuch
aufgenommen.
Danke für das prima Rezept.
LG
Ruth

marita_dom

12.01.2014 11:52 Uhr

Danke für das tolle Rezept. Nach zwei Tagen musste ich schon neue Plätzchen backen - einfach super lecker.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de