Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
500 g Karotte(n)
400 Glas Bambussprosse(n)
2 EL Sambal Oelek
8 EL Sonnenblumenöl, oder anderes neutrales Öl
8 EL Sojasauce
8 EL Chilisauce
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
250 g Nudeln, (Mie-Nudeln)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, Karotten in feine Stifte und die Knoblauchzehen pressen oder klein hacken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Hähnchenbruststreifen in Öl, Sojasauce, Sambal Oelek und Knoblauch marinieren. Die Nudeln nach Vorschrift kochen.

Das Fleisch samt Marinade anbraten. Möhren, Lauchzwiebeln und Bambussprossen mitbraten. Gewürze und Chilisauce hinzufügen.
Nudeln dazugeben und mitbraten. Wer möchte, kann noch weiteres Gemüse wie z. B. Champignons, Paprika usw. dazugeben. Und wenn man es nicht so scharf mag, dann lieber die Hälfte vom Sambal Oelek und der Chilisauce nehmen.