Zutaten

1 kg Fischfilet(s)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Kräuter, der Provence
300 g Tomate(n), geschält, aus der Dose
125 g Sahne
100 g Käse
3 EL Crème fraîche
1 EL Weißwein
1 EL Cognac, oder Whisky
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch waschen, würzen und in eine mit Butter ausgeriebene Form legen.

Für die Tomatensoße die Zwiebeln und den Knoblauch hacken und im Öl andünsten. Die gehackten und geschälten Tomaten untermischen und mit Kräutern der Provence, ich habe Oregano und Basilikum genommen, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Nun die Soße einkochen lassen. Den Fisch mit Soße bedecken und bei 200° C ca. 15 min. im Ofen garen.

Für die Käsesoße die Sahne und Crème fraîche erhitzen, nicht kochen. Den Käse darin schmelzen lassen und mit Wein, Cognac oder Whisky, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über dem Fisch verteilen und weitere ca. 15 min im Ofen garen.

Dazu passen Reis, Nudeln oder Baguette.