Zutaten

600 ml Apfelsaft, klar
600 ml Traubensaft, hell
50 ml Saft (Cranbery-) oder roter Traubensaft, kein Nektar
3 EL Kaffeebohnen, eine kräftige Sorte
2 EL Kaffeebohnen, eine kräftige Sorte
500 g Gelierzucker, 3:1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Saftsorten in einem großen Topf mischen. In einen Teefilter die 3 EL Kaffeebohnen geben, verschließen und mit dem Saft einmal aufkochen lassen. Die Kaffeebohnen 30 Minuten in dem Saft ziehen lassen. Danach den Beutel entfernen und entsorgen.

Den Saft auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach die 2 EL Kaffeebohnen und den Gelierzucker zum Saft geben und nach Herstellerangaben mindestens 4 Minuten kochen lassen. Die Gelierprobe machen.

Das Gelee samt Kaffeebohnen gleichmäßig in vorbereitete Gläser bis zum Rand einfüllen, verschließen und für 10 Minuten auf den Deckel stellen. Die Gläser immer wieder wenden, sodass sich die Kaffeebohnen gleichmäßig verteilen. Es dauert eine Weile, ehe das heiße Gelee zu gelieren beginnt.

Tipp: Ich habe die Gläser auch auf einem Tuch auf die Seite gelegt. Ergibt knapp 4 Gläser Gelee mit 370 ml Inhalt.