Brotauflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Brot(e) (Weizenbrot)
250 g Brot(e) (Roggenbrot)
Ei(er), getrennt
3 EL Honig
1/2 TL Vanille (Naturvanille)
Zitrone(n), die abgeriebene Schale
1 Prise(n) Salz
500 g Beeren (z.B. Johannisbeeren, evt. TK)
  Butter für die Form
  Semmelbrösel für die Form
  Butter, Flocken
  Honig und Zimt, nach Geschmack
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot würfeln, Eigelb und Honig schaumig schlagen. Mit den restlichen Zutaten und dem Brot verrühren, am Schluss das steif geschlagenen Eiweiß unterziehen. Masse in die gefettete, mit Semmelbrösel ausgekleidete Form füllen. Butterflöckchen darüber verteilen. Bei 200°C etwa 45 Minuten backen. Den heißen Auflauf mit Honig beträufeln und mit Zimt bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


bross

11.02.2005 07:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Saeros,

habe gesterm dieses Rezept nachgekocht. Es war einfach super lecker. Ich habe keine Johannisbeeren, sondern eine Packung TK-Beerenmischung verwendet. Serviert habe ich das Ganze noch mit einer warmen Vanille-Soße.

LG!
bross
Kommentar hilfreich?

killingkiss100

19.07.2005 15:09 Uhr

Sorry aber das war net unser Fall *schüttel*

Gruß

Killingkiss 100
Kommentar hilfreich?

anvobo99

04.01.2007 15:58 Uhr

Mit der Beerenmischung war gut, aber ich fande für die Brotmenge zu wenig Flüssigkeit und somit etwas dröge!
Vielleicht die Eiermasse mit Sahne oder Milch strecken!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de