•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Linsen, braun
250 g Wurzelwerk
3 EL Butter
250 ml Geflügelbrühe oder Fischfond
Tomate(n)
Lauchzwiebel(n) oder
1 Bund Schnittlauch
125 ml Champagner oder Sekt
 n. B. Salz und Pfeffer
12  Jakobsmuschel(n) ohne Schalen (ca. 400 g)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen falls nötig einweichen, abwarten und nach Packungsanleitung in frischem Wasser fast weich kochen, abgießen und kalt abschrecken. Wurzelgemüse putzen und in 5 mm große Würfel schneiden, mit 1 EL Butter, der Brühe und einer Prise Salz 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Die Tomaten, waschen, entkernen und klein schneiden, die Lauchzwiebeln klein schneiden und beides zum Gemüse geben. Die Linsen auch zum Gemüse geben. Dann noch den Champagner dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Zwischenzeitlich die Jakobsmuscheln vorbereiten und kurz vor dem Servieren in eine Pfanne mit heißem Fett geben. Die Muscheln auf jeder Seite 1 Minute braten, dann mit Champagner ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüse servieren.

Dazu passen Nudeln oder Rote Bete-Ricotta-Nudel-Taschen aus meinem Profil.