Lachs- / Forellenbällchen

Vorspeise

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Lachs, geräucherten oder 1 geräucherte Forelle
1 Becher Crème fraîche
  Pfeffer
  Salz
1 Bund Dill
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachsscheiben ganz klein schneiden, mit einer Gabel kneten. Creme fraiche, Salz und Pfeffer zugeben; Den Dill klein schneiden und unterheben. Fertig!
Anstelle von Lachsscheiben kann man auch 1 geräucherte Forelle nehmen.

Kommentare anderer Nutzer


otto42

10.12.2004 18:40 Uhr

Hallo,

nur kannst du die Forellen nicht "kneten"

hier meinst du sicherlich nur unterheben.

otto

Marcella223

05.03.2005 12:07 Uhr

Hallo Otto,
ich meine mit der Gabel "zerquetschen", wie Du halt eine Kartoffel klein quetscht.
Barbara

Kartoffelsalat

03.06.2008 18:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe von zwei geräucherten Forellen die Fillets zusammen mit einem Ei einer Priese Salz und Pfeffer einer kleinen Priese gemahlenem Chilli und einem Teelöffel Mondamin mit dem Pürierstab alles püriert und mit nassen Händen kleine Klösschen gemacht. Diese in heißem Wasser(nicht kochen lassen)abgebrüht.

Sehr lecker für eine Suppeneinlage.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de