Zutaten

600 g Mehl, doppelgriffiges
30 g Hefe, frische
250 ml Milch
80 g Öl
100 g Zucker
Ei(er)
1 TL Salz
50 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde eindrücken. In diese nun die lauwarme Milch schütten und die Hefe hineinbröseln. Mit etwas Mehl vom Rand vermischen und das ganze etwa eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Dann die restlichen Teigzutaten zugeben und mit einem Knethaken gut kneten. Den Hefeteig anschließend wieder zugedeckt gehen lassen. Er sollte dabei sein Volumen mindestens verdoppeln.

Danach mit einem Löffel 10 etwa gleich große Kugeln herausstechen. Diese Kugeln "öffnen" und mit Obst nach Wahl befüllen. Ich empfehle zur Füllung Kirschen, Heidelbeeren und Zwetschgen. Danach die Nudeln wieder verschließen und in ein tiefes Backblech legen. Dann die Butter schmelzen und die Nudeln damit bestreichen.

Anschließend im Backofen zunächst 10 Minuten bei 220°C und Ober-/ Unterhitze backen, dann die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 25 Minuten backen.