Winzerweckle Steffi's Art

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pkt. Doppelrahmfrischkäse (Kräuterfrischkäse)
1 Stück Käse (Schweizer Kräuterkäse), gerieben
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
100 g Käse (Appenzeller), gerieben
1/2 Becher Schmand
100 g Schinken, gekocht, klein gewürfelt
Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  Schnittlauch, fein geschnitten
  Pfeffer, nach Geschmack
1 Pkt. Ciabatta - Brötchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus o.g. Zutaten eine feste Paste herstellen. Vorsicht! Nicht zu nass.
Ciabattabrötchen halbieren und mit Paste ca. 1 cm dick bestreichen. Bei 180°C im Ofen goldbraun backen.

Schmeckt gut mit Salat und für jede Party das schnelle Essen!

Abwandlung:
Anstelle des Schinkens
mit Pilzen,
mit Salami und Oliven,
mit Paprikamix,
mit grünem Pfeffer,
mit gebeiztem Lachs und Kräutern (z.B. Dill) oder
mit Speck und Röstzwiebeln.
Natürlich fein geschnitten.

Mal auf Vollkornbrötchen oder zu Ofenkartoffeln.

Kommentare anderer Nutzer


Jerchen

09.12.2004 09:34 Uhr

Hi Steffi!

Die Masse gibt es bei uns öfter zu meinen "Ofenkartoffeln mit Oregano"! Mußt Du mal probieren...

LG
Jerchen

CookingJulie

09.03.2008 00:22 Uhr

Hallo Steffi,

deine Winzerweckle Steffi's Art sind auch Winzerweckle Julie's Art!! Ich mag die total gerne und mache sie oft, wenn Freunde kommen. Dabei variiere ich immer ein bißchen. Knoblauch mach ich nie rein, aber Paprika und Zwiebeln... einfach köstlich!
Manchmal, wenn kein Frischkäse im Haus ist, werden sie einfach mit Sauerrahm und etwas Schmand gemacht, schmeckt auch sehr lecker.
Tolles Rezept.

LG Julie

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de