Tiramisu - Torte

(ohne Backen)
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Butter od. Margarine
175 g Kekse (Amarettini, ital. Mandelkekse)
100 g Löffelbiskuits
1 Dose/n Pfirsich(e) (425 ml)
6 Blatt Gelatine
500 g Mascarpone
300 g Quark (Magerquark)
120 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
1/2 Flasche Butter-Vanille-Aroma
100 g Kuvertüre, Halbbitter, (Deko)
100 g Kuvertüre, weiße (Deko)
  Kakaopulver, (Deko)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Das Fett schmelzen. 100 g Amarettini und Löffelbiskuit fein zerbröseln (am Besten in einem Gefrierbeutel). Mit dem Fett vermengen und die Keksmasse auf eine Tortenplatte geben, Springformrand darum legen, Krümel fest andrücken und kühl stellen.
Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark und 100 g Puderzucker verrühren. Zitronensaft und Vanille-Aroma unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unterrühren.
Pfirsiche auf dem Keksboden verteilen, Creme darauf streichen. Erneut kalt stellen.
Deko: Die Kuvertüre getrennt schmelzen und dünn auf ein kaltes Brett (Marmor) streichen. Etwas abkühlen lassen.
Mit einem Spachtel kleine Schokoröllchen abschaben. Torte mit Schokoröllchen und restlichen Amarettini belegen. Mit Rest Puderzucker und Kakao bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


Dinse

17.12.2004 14:06 Uhr

Das hört sich sehr lecker an. Aber ich würde der Torte einen anderen Namen geben. Unter "Tiramisu" hätte ich sie nicht gesucht. Schade, die leckere Torte geht in diesem Dschungel ganz verloren.
Kommentar hilfreich?

muttimami

13.04.2005 10:59 Uhr

Hört sich supi an. Ist abgespeichert und wird probiert.

LG Doreen
Kommentar hilfreich?

Alesim

23.12.2008 22:00 Uhr

Super lecker!

Gibt es wieder nur zu empfehlen!

Danke für das Rezept!
Simone
Kommentar hilfreich?

chooksdontfly

17.08.2010 21:01 Uhr

Die Torte ist sehr lecker, allerdings habe ich statt der Amarettini Cantuccini und statt der Pfirsiche weiße Trauben genommen. Die Creme wurde mit der Gelatine etwas krümelig, wahrscheinlich habe ich zu lange gerührt - geschmacklich hat das aber garnichts getan! Für diese Torte habe ich Komplimente von allen Seiten bekommen.
Kommentar hilfreich?

rabi3a

03.03.2011 10:02 Uhr

Diese Torte habe ich schon öfter kredenzt und sie ist immer sehr gut angekommen!
Ich lasse dabei allerdings die Kuvertüre weg und bestäube die Torte lediglich etwas dicker mit Kakao
Vielen Dank für dieses schöne Rezept!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de