Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Kokosnuss, das Fruchtfleisch, geraspelt (notfalls Kokosflocken)
100 g Chinakohl, in feinen Streifen
100 g Bohnen (Kenia - Bohnen)
Karotte(n), in Julienne geschnitten
100 g Sprossen (Bohnensprossen)
1 TL Crevetten - Paste
2 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n), gehackt
1/2 TL Chilipulver
1 TL Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Krevettenpaste, Knoblauch und Schalotte im Mörser zu einem glatten Brei verarbeiten. Chili, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, gut durchmischen und mit dem geraspelten Kokosfleisch vermengen.
Bohnen und Karotten getrennt blanchieren. Das Gemüse muss knackig bleiben. Gut abtropfen lassen.
Kurz vor dem Servieren das warme Gemüse mit der Kokosmarinade vermengen und auf Chinakohl anrichten. Mit Kokosfleisch - Julienne garnieren.