Puten - Medaillons mit Pilzen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Kartoffel(n)
150 g Champignons
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n), mittelgroß
2 Stiel/e Oregano
100 g Putenschnitzel
1/2 TL Öl
  Salz
  Pfeffer, weiß
  Paprikapulver, edelsüß
 evtl. Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Pilze putzen, waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Pilze und Zwiebeln halbieren, Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Oregano waschen und die Blättchen abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2 Medaillons schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Medaillons herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett glasig andünsten. Pilze kurz mitdünsten. Tomaten und Oregano zufügen. Alles zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft würzen. Medaillons zu den Pilzen in die Pfanne geben und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abschrecken und die Schale abziehen. Zu den Medaillons essen.

Kommentare anderer Nutzer


Anjapupanja

11.03.2007 12:27 Uhr

Lecker, lecker, lecker!!

Briseis_0110

15.02.2009 17:34 Uhr

Wirklich toll, das Rezept! Geflügel, Pilze und Tomaten schmecken sowieso m.E. grandios zusammen. Beim nächsten Mal erspare ich den Tomaten allerdings das fünfminütige Dünsten, das macht sie ein bisschen arg matschig. Danke für dieses leckere und zudem sehr kalorienarme Rezept!

pflaumenmus12

03.04.2012 13:40 Uhr

Hallo,

habe 400g Putenmedaillons und eine kleine Packung passierte Tomaten genommen.

Als Beilage habe ich Pommes gemacht ;-)

glg ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de