Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Butter
125 g Rosinen
1 TL Backpulver
150 g Zucker
100 g Walnüsse, grob gehackt
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Nelke(n), gemahlen
1/2 TL Zimt
250 g Apfelmus
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Bachofen auf 175°C ( Umluft 160°C) vorheizen. Butter schmelzen, Rosinen waschen, trockentupfen. Mehl mit Backpulver, Zucker, Nüssen, Rosinen, Zitronensaft und Gewürzen vermischen. Apfelmus und das leicht abgekühlte Fett dazugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Eine große Kastenform ( 30 cm.)fetten. Teig einfüllen, glattstreichen und im Backofen bei s. o. auf mittlerer Schiene etwa 1 Std. backen. Wird die Oberfläche des Kuchens zu dunkel, mit Folie abdecken. Fertigen Kuchen abkühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Am Besten schmeckt er, wenn man ihn 1-2 Tage durchziehen lässt.