Zutaten

1 1/2 kg Schweinebraten (Rollbraten)
1 TL Paprikapulver
1 TL Kümmel
2 EL Senf, mittelscharf
2 EL Butterschmalz
Zwiebel(n)
Karotte(n)
500 g Kartoffel(n)
1 Stange/n Lauch
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
1 Becher Sahne
4 EL Mehl
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
 etwas Wasser oder Wein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinerollbraten waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel kräftig würzen. Anschließend mit Senf bestreichen. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Braten darin rundherum Farbe nehmen lassen. Nun in den auf 180-200°C vorgeheizten Backofen schieben und den Braten 40 Minuten garen. Während der Garzeit öfter mit etwas Wasser oder Wein ablöschen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln, die Karotten, die Kartoffeln und den Lauch putzen, in mundgerechte Würfel schneiden und anschließend zum Fleisch geben. Das Ganze mit der Gemüsebrühe auffüllen und das Tomatenmark einrühren. Weitere 20-25 Minuten garen.
Die Sahne mit dem Mehl verrühren und unter die Sauce ziehen. Weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Nach Ende der Garzeit den Rollbraten herausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Sauce nochmals kräftig abschmecken, die gehackten Kräuter untermischen, den Rollbraten mit dem Gemüse anrichten, ausgarnieren und servieren.