Gulasch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Rindfleisch (von Wade, Schulter oder Filet)
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Stück Sellerie (ca. 100 g)
6 m.-große Kartoffel(n)
1 kl. Bund Petersilie
1 einige Stiele Lauch
Paprikaschote(n), rot
20 g Thymian
20 g Rosmarin
10 g Paprikapulver, edelsüß
1 Becher Crème fraîche
  Öl oder Fett
1 Liter Wasser
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch und Gemüse klein schneiden (Stücke 3 x 3 cm), Kartoffeln halbieren. Fleisch in heißem Öl oder Fett gut anbraten. Mit 1,5 Liter Wasser aufgießen, Gemüse mit allen Gewürzen zugeben. Am besten gelingt das Gericht im Schnellkochtopf oder Guss-Bräter. 45 Minuten im Schnellkochtopf garen lassen. Im Guss-Bräter 30 Minuten länger (bei mittlerer Flame kochen lassen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Creme fraiche zugeben noch mal 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Kommentare anderer Nutzer


Koko1

23.12.2004 14:31 Uhr

genau so ein Rezept habe ich gesucht.
Werde allerdings Schweinefleisch nehmen und das Wasser teilweise durch eine Packung passierte Tomaten ersetzen.
Finde Schnellkochtopf auch ideal - braucht nicht so lange und das Fleisch wird auch schön zart.

kjm

05.03.2006 20:41 Uhr

wirklich sehr lecker! dürfte - für ein Gulasch - allerdings etwas feuriger sein; Vorsicht bei der Wassermenge: in der Zutatenliste steht's richtig; im Text für die Zubereitung steht jedoch immer 1,5l - das stimmt nur bei 6 Portionen. Tolles Rezept! :-)

heike50374

18.08.2006 14:21 Uhr

Hallo,
hat sehr gut geschmeckt, und würzig war es auch. Leider war es zu flüssig, obwohl ich nur 700ml Wasser genommen hatte.

Vielen Dank für das Rezept
Heike

cjcp

18.03.2008 21:06 Uhr

Sehr lecker... meiner Familie hat es geschmeckt.
ich habe dem Gulasch aber auch noch Chiliöl hinzugefügt denn die mögen es schärfer und ich habe alles zusammen im Ofen vor sich hin köcheln lassen.

Ich danke für das tolle Rezept
LG CJCP

dsara

06.11.2011 21:43 Uhr

Hallo!
Das war zuviel für uns 4 - aber das ist ja sehr unterschiedlich, wie groß die Portionen sind. Den Lauch habe ich durch eine Zwiebel ersetzt und die Paprika weggelassen. Ich war wirklich zufrieden. Das Fleisch hat die richtige Konsistenz gehabt. Es hat mir auch geschmeckt, obwohl ich nicht so auf Rindfleisch stehe.
Vielen Dank

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de