Tournedos mit Mozzarella

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Kartoffel(n)
Tomate(n)
1 Stange/n Lauch
Zucchini, gelb
Zucchini, grün
30 g Butter
  Salz
  Pfeffer, weiß
Rinderfilet (Tournedos, à 80 g, vom dünnen Filetende)
40 g Butter
  Salz
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
250 g Mozzarella
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 569 kcal

Kartoffeln schälen, waschen, in kaltem, ganz wenig gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und garen. Inzwischen die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen und die Tomaten achteln. Lauch und Zucchini putzen und waschen. Den Lauch in Ringe, die Zucchini in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Das Gemüse in kochendem Wasser kurz blanchieren, abtropfen lassen und in der heißen Butter einige Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Tournedos in heißer Butter von beiden Seiten scharf anbraten, salzen und pfeffern. Mozzarella in 8 Scheiben schneiden, auf die Tournedos legen und im vorgeheizten Ofen kurz überbacken, bis der Mozzarella schmilzt. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.
Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit den Tournedos und dem Gemüse servieren.

Kommentare anderer Nutzer


otto42

29.11.2004 22:26 Uhr

Hallo,

die Tournedos mit Butter scharf anbraten ?? wie geht das !!
mit Butter nachbraten ja.

otto

TexMexHex

16.08.2005 15:48 Uhr

Hallöchen,

also ich könnte mir vorstellen, daß CaptainR entweder damit sagen will, daß man sie scharf anbraten soll (also pfeffern... schön scharf eben) oder daß man sie sehr heiß anbraten soll...unglücklich formuliert ist es in jedem Fall... dann bleibt noch das "normale" in Butter anbraten.

liebe Grüße,
TexMexHex

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de