Zutaten

500 g Kasseler, ohne Knochen
200 g Wurst, (Jagdwurst)
200 g Fleischwurst
200 g Wurst, (Mettwurst)
3 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rote
6 große Gewürzgurke(n)
150 g Tomatenmark
1 Liter Fleischbrühe
Lorbeerblatt
Pimentkörner, zerstoßen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Kapern, zerdrückt
1 EL Balsamico, dunkel
2 TL Senf, körniger
1 Becher saure Sahne
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Öl, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch und die Wurst in mundgerechte Würfel und Streifen schneiden und in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und dem Paprikapulver würzen.
Zwiebeln und Gurken nicht zu klein würfeln, Knoblauch fein schneiden. Paprika in mundgerechte Streifen schneiden. Alles zum Fleisch geben und kurz mitbraten lassen. Mit Tomatenmark und Fleischbrühe auffüllen. Die Pimentkörner im Gewürzei in den Topf geben, Senf und Kapern hinzugeben und ca. 20 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Balsamico noch einmal abschmecken.

In Suppentassen mit einem Klecks saurer Sahne servieren.