Zutaten

100 g Linsen, rote
100 g Linsen, (Beluga-)
Zwiebel(n)
2 große Karotte(n)
200 g Knollensellerie
250 g Süßkartoffel(n)
1 EL Rapsöl
2 TL Currypulver
650 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Belugalinsen in leicht kochendes Wasser geben. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten bissfest garen. Nach 10 Minuten die roten Linsen zugeben und mitkochen. Kurz vor Ende der Garzeit salzen und in einem Sieb abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Die Zwiebel fein würfeln. Karotten, Sellerie und Süßkartoffeln putzen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Rapsöl in einem großen Topf zerlassen. Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten.

Karotten, Sellerie und Süßkartoffeln zugeben und weitere 3-4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Currypulver zugeben, kurz dünsten und mit dem Fond auffüllen. Bei milder Hitze ca. 25 Minuten kochen lassen. Die Linsen zugeben und ein paar Minuten garen. Wer möchte, kann einen Teil des Eintopfes leicht pürieren, zur besseren Bindung.