Zutaten

  Für den Teig: (Vorteig zum Brotteig)
100 g Dinkelmehl oder Weizen (Vollkornmehl)
100 g Roggenmehl, (Vollkornmehl)
135 ml Wasser
2 EL Sauerteig, gehäuft
3 g Hefe, evtl. (frische)
  Für den Teig:
50 g Dinkelmehl oder Weizen (Vollkornmehl)
50 g Roggenmehl, (Vollkornmehl)
1 Msp. Salz
 etwas Brotgewürzmischung, wer mag
  Außerdem: den Vorteig
  Für den Belag:
1 Becher Schmand, wer mag
200 g Zwiebel(n), Ringe
 n. B. Salz und Pfeffer
  Kümmel
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 11 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am besten den Vorteig am Vorabend zubereiten, indem man alle Zutaten sehr gut vermengt. Gut abgedeckt dann mindestens 10 Stunden gehen lassen.

Für den Brotteig den Vorteig mit den restlichen Zutaten vermengen und evtl. etwas Hefe hinzufügen, das mache ich immer, damit das Brot noch besser aufgeht. 20 Minuten ruhen lassen und dann zu Fladen ausrollen.
Jetzt noch einmal mindestens 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Ringe schneiden mit etwas Salz würzen und ggf. etwas Kümmel hinzufügen.
Den Schmand mit Salz, Pfeffer abschmecken, ansonsten nur die Zwiebeln würzen.

Zuerst die Schmandmasse (wer mag) auf den Fladen streichen und dann die Zwiebeln schön verteilen.
Ansonsten drückt man einfach die gewürzten Zwiebeln rein.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 -30 Minuten bei 200 Grad backen.