Zutaten

250 g Mehl
250 g Butter
125 ml Wein
1 Prise(n) Salz
750 g Apfel, geschält, geraffelt
  Haferflocken
  Nüsse, grob gehackt
  Schokolade in Stückchen
  Rosinen
  Zucker
  Zimt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter (alternativ Margarine), Wein und Salz zu einem Teig kneten und diesem im Kühlschrank einige Stunden rasten lassen.
Den Teig in 2-3 Teile teilen, diese jeweils zu einem Rechteck auswalken. Jede Teigfläche der Längsseite nach in der Mitte mit Haferflocken bestreuen, mit Äpfelscheiben, Nüssen, Schokoladenstücken, Rosinen, Zucker und Zimt belegen, zusammenschlagen. Auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen und die Oberfläche mit verquirltem Ei bestreichen. Die fertigen Strudel werden bei guter Hitze (200°C) gebacken. Überkühlen lassen und anzuckern.

Tipp: Dieser Apfelstrudel schmeckt besonders gut frisch aus dem Rohr mit Schlagobers serviert.