Zutaten

700 g Rhabarber
  Für die Streusel:
100 g Butter, flüssig
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
60 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
  Für den Teig:
225 g Butter, weiche
225 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Größe M
275 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
150 g Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rhabarber putzen, waschen (ältere Stangen schälen) und in ca. 1-2 cm große Stücke schneiden.

Für die Streusel:
Mehl, Salz, Puderzucker, Vanillezucker mischen, die flüssige Butter langsam einträufeln lassen und gleichzeitig mit der Gabel zu Streuseln formen.

Den Backofen vorheizen (175°C Ober - und Unterhitze)

Für den Rührteig:
Butter, Zucker und Salz gut verrühren, Eier einzeln unterrühren (jedes Ei ca. 3 Min. lang unterrühren,) Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Joghurt kurz unterrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Den Rhabarber auf dem Teig verteilen (Süßschnäbel können noch etwas Zucker über den Rhabarber streuen), nun die Streusel über dem Rhabarber verteilen und 40-45 Min. backen

Zu diesem Kuchen steif geschlagene Sahne servieren!