Tomatensuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

8 große Tomate(n)
200 ml Schlagsahne
3 Tasse/n Wasser
  Pfeffer
1/2 TL Salz
1 TL Basilikum
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten kurz (1 Minute) in kochendes Wasser legen, herausnehmen und pellen. Dann klein würfeln und in einen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken mit Wasser aufgießen und aufkochen. Danach mit dem Mixstab pürieren.
Die Sahne steif schlagen und die Suppe damit kurz vor dem Servieren garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


otto42

22.11.2004 22:20 Uhr

Hallo,

schmeckt deine Tomatensuppe ?

Tomatensuppe im schnell Drchgang.
Tomaten, Butter, Speckwürfel,Zwiebeln, Tomatenmark, Fleischbrühe, Kräuterbündel, Knoblauchzehe, Zucker, Essig, Salz, Pfeffer,

Otto
Kommentar hilfreich?

heike50374

08.06.2008 12:29 Uhr

Hallo,

diese Tomatensuppe in leicht abgewandelter Form hat meine 12jährige Tochter gekocht.

Zwiebeln in etwas Olivenöl angeschwitzt, Tomatenwürfel kurz mit gegart, anschließend mit Wasser aufgefüllt. Köcheln lassen, pürieren und würzen mit Salz, Pfeffer, Brühe und in Streifen geschnittenem Basilikum. Sahne dazu.

Uns hat die Suppe so sehr gut geschmeckt.

Vielen Dank für die Anregung
Heike
Kommentar hilfreich?

KFFFamilie

14.02.2011 16:06 Uhr

Ich finde die Suppe sehr gut.
So ein leichtes und kurzes Rezept habe ich schon lange gesucht.
Es kam gut bei meinen Gästen an.


danke
Kommentar hilfreich?

griese77

18.10.2011 16:24 Uhr

mache ich neste Woche gleich noch mal
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de