Quarkmutzen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Quark
125 g Zucker
Ei(er)
2 Pck. Vanillezucker
6 EL Öl
1 Prise(n) Salz
250 ml Milch
600 g Mehl
4 TL Backpulver
  Fett, zum Frittieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles gut verrühren. Dann mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen ins heiße Frittierfett geben und goldgelb backen.

Ergibt ca. 80 Stück.

Kommentare anderer Nutzer


m-niedermeier

17.11.2004 21:50 Uhr

muß ich unbedingt ausprobieren.

lg
marica
Kommentar hilfreich?

michkema

02.02.2005 10:27 Uhr

Ein sehr leckers Rezept-das auch nicht zu süß ist.
Wer mag kann geriebene Zitronenschale oder wenn keine Kinder mitessen Rum hinzufügen.
Als ideale Back Temperatur habe ich 180 / 190 Grad herausgefunden.
Zwischendurch immer mal wieder rühren / herumdrehen.
Anschließend kann man Puderzucker drüber streuen.
Allerdings handelt es sich um eine Kalorienbombe-aber man lebt ja nicht vom Brot allein.
Liebe Grüße
Michkema
Kommentar hilfreich?

köchin22

03.06.2006 12:27 Uhr

wie sind den die kcal, fett und kh werte?
schmeckt bestimmt! =)

liebe grüße
Karin
Kommentar hilfreich?

Lirra

19.01.2013 11:20 Uhr

Tolles Rezept .Wse nehme ich den für ein Fett ?
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de