Schokoladenkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Zucker
250 g Margarine
100 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
Ei(er)
6 EL Milch
200 g Mehl
2 EL Rum
8 EL Kakaopulver, echt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Margarine verrühren. Haselnüsse, Vanillezucker, Backpulver und die Eier dazugeben, gut verrühren. Milch, Rum und Kakao ebenfalls unterrühren. Zum Schluss löffelweise das Mehl dazugeben. Je nach Konsistenz des Teiges kann es auch etwas weniger als 200 g sein.
Den Teig in eine Kastenform füllen und ca. 45 Minuten bei 160°C backen.

Kommentare anderer Nutzer


fleur1

29.06.2009 22:46 Uhr

Hallo Alexandras.,
ich hatte schon vor ein paar Wochen Dein Rezept nachgebacken. Alles genau nach Deinem "Plan" - nur habe ich noch etwas Puderzucker drauf gestreut.
Ich gebe mal 4**** und stelle ein Bild ein.
VG fleur

triin

19.12.2009 11:49 Uhr

ich geb mal 4 sterne :-) superleckeres rezept!!! hab es jetzt schon 5 mal nachgebacken.
allerdings mach ich immer die doppelte menge, dann ist er richtig schön riesig *g*
lg triin

nicolemanjou

21.05.2010 19:17 Uhr

Gelingt superund schmeckt noch besser.Schön saftig Danke dafür
LG Nicole

LarsT

19.10.2010 14:35 Uhr

...ist zwar mehr eine Tarte, aber ein super gutes Rezept. Habe den Kuchen noch mit Schokoglasur bestrichen und in den Teig Schokoraspel gegeben. Echt lecker!

Chrissi987

05.03.2011 23:25 Uhr

Habe heute auch dieses Rezept nachgebacken, allerdings mit der doppelten Menge, jedoch nur 6 Eier und 3-4 EL Kakao. Ist trotzdem wunderbar gelungen und schmeckt nach mehr. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG aus Fürtherland. Chirssi

anne1406

15.07.2011 20:21 Uhr

Aus der Not herraus musste ich etwas mehr Milch verwenden, weil ich leider nur 3 Eier daheim hatte. Und den Rum musste ich durch Eierlikör ersetzen. Hat trotzdem hervorragend geschmeckt. Soooo lecker, ich hab ihn glatt nochmal gebacken, diesmal komplett nach deinem Rezept. Super lecker!

LG, Anne

onaa

27.03.2012 16:01 Uhr

Heute gebacken weil meine Mutter morgen Geburtstag hat und ich sie überraschen wollte. Er ist mir, trotz wenig Erfahrung, sehr gut gelungen!
Habe jedoch nur 4 EL Kakao genommen und dafür noch 4 EL Kabapulver und zusätzlich Schokostreusel, da ich es lieber schokoladiger möchte.
Außerdem habe ich Mandeln anstatt Haselnüssen verwendet, aber ist ja jedem selber überlassen.
Ganz tolles Rezept und wirklich empfehlenswert!

Bambj

06.01.2013 20:13 Uhr

Echt gutes Rezept. Hat gut geschmeckt. Danke :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de