Zutaten

Steckrübe(n) (ca. 1 kg)
2 EL Kürbiskernöl oder Walnussöl
 n. B. Kräuter nach Wahl (z. B. Bärlauch, Petersilie)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steckrübe schälen und in Stifte schneiden. Das Öl in eine Gefriertüte geben, die Kräuter hinzugeben. So viele Steckrübenstifte in die Tüte geben, dass man sie oben noch gut zudrehen kann. Nun die Tüte "durchmassieren", bis alle Stifte gleichmäßig mit Öl und Kräutern bedeckt sind. Ggf. den Vorgang mit den verbliebenen Stiften wiederholen.

Alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen (besonders das Salz reichlich verwenden - die Steckrübe "verschluckt" sehr viel) und bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten garen, bis die Stifte schön angebräunt sind.

Auf dem Bild sind noch ein paar Kohlrabistifte dazwischen - mit diesen verfahre ich genauso, und die Mischung ist besonders lecker!