Zutaten

1 Glas Kirsche(n)
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Pck. Vanillezucker
150 g Naturjoghurt, 1,5 % Fett
500 g Magerquark
 n. B. Milch, 1,5% Fett
 n. B. Schokoladenraspel, weiß
 n. B. Süßstoff
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Mit dem Saft, dem Vanillezucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen, abkühlen lassen, ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet und mit Süßstoff nach Geschmack süßen, dann den Joghurt unterrühren.

Die Kirschen (bis auf eine Handvoll zum Verzieren) pürieren und eventuell auch süßen. Den Quark mit dem Kirschpüree (bis auf ca. 8 EL) verrühren. Wem der Quark zu fest ist, kann ihn mit etwas Milch cremiger rühren.

In Glasschälchen erst Quark, dann Pudding und wieder Quark füllen. Zum Schluss mit den 8 EL Püree, den Kirschen und der Raspelschokolade verzieren.

Tipp:
Schmeckt auch mit Pfirsichen aus der Dose.