•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

5 Zehe/n Knoblauch
500 g Joghurt, griechischer (10% Fett ),
1 EL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
Salatgurke(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch fein pressen (evtl. 2x, da ja eigentlich nur der Knoblauchsaft gewonnen werden soll. Knofi-Freaks können auch etwas mehr reinhauen). Mit Joghurt, Öl und Essig mischen und je nach Geschmack mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
Gurke schälen und mit einer Gemüsereibe (oder Käsereibe) reiben. Wenn man die geriebene Gurke in ein sauberes Geschirrtuch gibt und das Wasser ausdrückt, dann wird die Creme nicht so wässrig und schmeck schön fruchtig!
Die Gurke erst kurz vor dem Servieren untermischen! Die Creme gut zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen (der Knoblauchgeschmack entfaltet sich).
Vor dem Servieren Gurke unterrühren und fertig.