Zutaten

700 g Hackfleisch, (Halb und Halb)
2 Knolle/n Fenchel
90 g Speck (Bauchspeck), gewürfelt
Zwiebel(n)
200 g Joghurt
80 g Käse
  Salz
  Pfeffer
  Dill
  Basilikum
  Petersilie
4 EL Öl
  Gewürzmischung für Steak
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes brauchen wir zwei Pfannen (eine, die etwas tiefer ist, am besten Wok).
Also, Fenchel waschen, putzen, teilen, in Scheiben schneiden und mit 2 EL Öl scharf anbraten (so, dass er gut braun und durch ist) Darauf achten, dass man die Pfanne beiseite stellt. Währenddessen Bauchspeck (in Würfel geschnitten) und Zwiebeln (in Scheiben geschnitten) mit den restlichen 2 EL Öl in der zweiten Pfanne erhitzen. Hackfleisch dazu geben, scharf anbraten (solange, bis sich keinerlei Flüssigkeit mehr zeigt).
Das Hackfleisch nun mit Salz und Pfeffer schon mal würzen. Als nächstes Joghurt und Käse in eine Schale geben und nach Geschmack mit Kräutern, Salz, Pfeffer und der Steakgewürzmischung verrühren. Nun das Hackfleisch und den Fenchel vermischen, kurz (10.min) beiseite stellen und dann die Joghurtmischung unterheben.
Das beiseite stellen ist dazu da, das der Joghurt nicht ausflockt (aufgrund seines geringen Fettgehaltes)!
Man kann es mit Salat, Salzkartoffeln und Reis essen. Und anstatt des Halb und Halb, kann man auch nur Schweinegehacktes oder Rindfleischgehacktes nehmen.
Auch interessant: