Nusskuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Mehl
300 g Zucker
Ei(er)
210 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
130 g Butter, weich
80 g Erdnussbutter, oder -creme
1 Prise Salz
100 g Schokolade, geraspelt
1 Msp. Zimt
250 ml Milch
  Fett
  Semmelbrösel, für die Form
  Kuchenglasur, Haselnuss
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Eine Gugelhupfform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen erkalten lassen und mit einer Haselnussglasur überziehen.

Kommentare anderer Nutzer


traude

28.10.2004 09:34 Uhr

Hallo,
diesen Kuchen habe ich schon ausprobiert, er ist sehr gut.
Die Angabe für Milch stimmt aber nicht. Es soll heißen knapp 1/4 l.
LG Traude

sonne777

29.01.2010 13:21 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

leider kann ich das Rezept nicht mehr ändern.
Backe den Kuchen jetzt immer laut Rezept aber statt 80g Erdnußbutter nehme ich 150g und statt 250ml Milch nehme ich knapp 1/4l Kaffee.
So schmeckt er perfekt :-)

Liebe Grüße
Sandra

traude

29.01.2010 15:38 Uhr

Hallo Sandra,

war ganz verwirrt wegen der späten Reaktion von dir.

Zuerst dachte ich, es wäre eines von meinen Rezepten, bis ich dann drauf gekommen bin, dass es eines von dir ist.

Jedenfalls herzlichen Dank für deine Antwort und die genauere Rezeptur.

LG Traude

Wulpi

28.06.2014 11:37 Uhr

Ich dachte 250 ml sind 1\\4 l :-)

LG
Wolfgang

Mammo5

28.10.2004 13:02 Uhr

hi!
anstatt glasur eignet sich auch puderzucker.den kann man schnell überstreuen und schmeckt auch gut auf dem nusskuchen.
gruß mammo5

micky2k

31.10.2004 19:16 Uhr

Sehr lecker!
Danke für das super Rezept.

sonya-lila

08.01.2005 22:08 Uhr

hi,
hab aus versehen nur die hälfte nüsse rein, schmeckt trotzdem lecker...
hab euch ein bild reingesetzt.

grüße
sonya-lila

Cheristo

28.01.2005 23:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Auch wir fanden den Kuchen sehr sehr lecker. Ich habe noch eine halbe Tasse Öl dazu gegeben damit er saftig aber dennoch sehr locker bleibt. Einfach Wahnsinn !!!! Nach einer 1/2 Stunde war er leer. Muss ihn gleich morgen nochmal backen. Danke für das tolle Rezept. Cheristo

tante-bruseliese

06.11.2005 19:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein wirklich super "All-in-Rezept"! Der Kuchenteig wird ausgesprochen
luftig - schon beim Rühren sieht er sehr fluffig und lecker aus.
Ganz besonders lecker finde ich die Zugabe der Erdnusscreme.
Habe heute den Teig ein weiteres Mal gemacht und in Gläsern gebacken.
Klappt auch einwandfrei!
Danke für das tolle Rezept, Gruß Ursula

Regina1000

10.02.2006 16:19 Uhr

Hallo Ursula!
Ääh, Du hast den Kuchen in Gläsern gebacken? Das interessiert mich sehr, davon kenne ich aber nichts. Kannst Du mir darüber mehr erzählen, bzw. , wie du es mit diesem Rezept genau gemacht hast?
Wäre ganz nett von Dir.
Gruß, Regina.

Supi78

24.03.2007 15:27 Uhr

Ich habe den Kuchen zu ein Geburtstag mitgebracht und er ist bei Kinder und Erwachsenen gut angekommen ! Den wird es bestimmt mal wieder geben.

morty

21.05.2007 17:49 Uhr

Huhu zusammen,

ich hatte schon seit Tagen Lust auf Nusskuchen....nun war er fällig ;-)

Er ist echt toll geworden und schmeckt richtig lecker...wenn ich groß bin und endlich mal lerne
Bilder einzustellen, hole ich das nach *schäm*

vielen Dank für das schöne Rezept

grüßle morty

Fiona_Shepherd

04.08.2007 18:33 Uhr

Das ist der beste Nusskuchen, den ich je gegessen habe!!! Zusätzlich zum Zimt nehme ich noch eine Prise Mixed Spice (ein Gewürz aus England). Aber auch ohne ist er absolut lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

Amber06

28.09.2007 18:03 Uhr

Als Neuling bei chefkoch.de habe ich gestern diesen Nußkuchen gebacken und er ist mir auf Anhieb gelungen. Der Kuchen ist luftig, locker und saftig. Die Erdnußcreme gibt ihm eine besondere Note.
Sehr, sehr lecker!
Gruß Amber

maxi-1967

28.12.2007 15:24 Uhr

Ich habe den Kuchen bestimmt schon 10 Mal gemacht, und er ist soooo lecker und einfach, da ich nicht so gut backen kann, für mich das perfekte Rezept!!!Ob Gross oder klein, dieser Nusskuchen kommt bei jedem gut an, Danke für das Rezept
Gruss Kirstin

Bine1208

27.01.2008 16:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe den Kuchen gerade gebacken und muss sagen, dass er mir sehr gut schmeckt, sehr saftig und super locker. Habe ihn anschließend mit einer Glasur überzogen und mit Krokant bestreut.

Habe allerdings nur die Hälfte der Zutaten genommen und ihn in einer Kastenform gebacken.

Werde ich öfter backen.

Absolut spitze, gerne wieder.


Liebe Grüße ;-)

Bine

Beyo

01.02.2008 14:16 Uhr

Hi,

vielen Dank für das tolle Rezept...

Das ist mit Abstand der beste Nusskuchen den ich je gebacken habe!!

Liebe Grüße Alex

partybiene

18.03.2008 18:38 Uhr

Tolles Rezept, hat allen sehr gut geschmeckt. Habe mit der Teigmenge eine Kastenform füllen können. Der Nusskuchen ist schön saftig geworden und hat durch die Erdnusscreme einen tollen Geschmack. :-)

Insa-Maria

23.03.2008 19:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi,

spitzen Rezept! Habe anstatt Erdnussbutter, Nutella genommen. Schmeckt total lecker!!

Super einfach und super schnell.

Liebe Grüße

Insa-Maria

kotorie

06.06.2008 08:42 Uhr

Hi.

Nusskuchen mit Erdnussbutter, eine meiner zwei absoluten Favoriten^^ und alles in einem Kuchen. Werde sofort einkaufen gehen und den machen...da bekommt man sofort Hunger.

Danke fürs Rezept.

Grüßle

Kayleigh_

22.06.2008 20:32 Uhr

Der beste Nusskuchen ueberhaupt. Nussig, locker, lecker und super einfach - hab ihn in meiner Herzspringform gebacken, ging einwandfrei!

Vielen Dank fuer das Rezept

Kayleigh

Aileen05

06.07.2008 15:10 Uhr

Der Kuchen ist super lecker ... aber irgendwie stimmt nicht ... er zerfällt u. lässt sich nur mit einem Löffel essen. Habt Ihr mir einen Tipp? Liegt es vielleicht an der Margarine/Butter die nicht weich genug war?
Bitte um Info, da ich diesen bald wieder machen möchte ........ mhhhhhhhhhhhh ... lecker

karindaniel

11.07.2008 14:22 Uhr

Wahnsinnig lecker, super Idee mit der Erdnussbutter!!! Hab nur Lob bekommen, alle waren versessen auf den Kuchen!

urmeli75

24.07.2008 21:12 Uhr

hallo sonne777,

ich kann nur sagen: der könig unter den nusskuchen!!!

der ist sooo klasse. habe die zutaten zu 100 % wie im rezept angegeben übernommen und ihn dann mit weißer kuvertüre verziert.

60 minuten bei 150! Umluft/Unterhitze. das rezept ist gelingsicher und einfach der beste der nusskuchen!!!

vielen dank für das tolle rezept, bitte mehr davon!!

ein bild folgt..

viele dank und viele grüße
urmeli75

vessi2205

31.07.2008 18:13 Uhr

Hallo,

ich habe diesen Kuchen am Sonntag gebacken. Ich hab die Glasur weggelassen da ich keine hatte und einfach mit Puderzucker bestäubt. War echt superlecker deswegen 5 Sterne von mir!!! Danke für dieses supertolle Rezept!

lg

Vessi

sayonascha

30.08.2008 17:14 Uhr

Ein feiner, sehr lockerer Nusskuchen, der durch die Erdnussbutter wirklich abgerundet wird! Einfach zu machen ist er auch noch!
Danke für das klasse Rezept!

Sayo

Kruemmelmonster1

23.09.2008 10:07 Uhr

Hallo Zusammen,

habe gestern den Kuchen gebacken.

Leider war er nach 70 Min. immer noch nicht fertig. Könnt Ihr mir vielleicht sagen welche Herdeinstellung (Ober/Unterhitze oder Umluft) Ihr genommen habt und auf welcher Schiene. Ich habe den Kuchen auf der unteren Schiene bei Ober/Unterhitze gebacken. Auf mittlerer Schiene wäre er mir sonst sofort oben verbrannt. Aber den fertigen Teil des Kuchens habe ich natürlich probiert und er war super lecker.

Vielen Dank & viele Grüße
Gabi

blue_tinkerbell

24.09.2008 12:58 Uhr

Das ist das beste Nußkuchen-Rezept überhaupt..... war skeptisch mit der Erdnußbutter...
Aber kein Zweifel, totaaaaal lecker und schön geworden in einer Gugelhupf-Form!!!!

sommersprosse27

02.11.2008 12:39 Uhr

Hallo,
das Rezept ist echt toll, ich habe die Nüsse vorher noch geröstet, war super lecker und der Nussgeschmack noch intensiver.

Gruss
Sommersprosse27

alexandalex

11.01.2009 01:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo zusammen!

Habe heute Nachmittag den Nusskuchen gebacken. Mit 200g leicht angeroesteten Hazelnuessen(wollte wegen 10g nicht noch einen btl. auf machen). Habe 120g Schockolade benutzt weil ich den letzten Nickolaus dafuer verbraucht habe. Bei 160 C Heissluft, genau 60 Min.
Auf den noch heissen Kuchen kam dann eine ganz normale Zimt-Zucker Glasur ...
(125g Puderzucker, 3 Esl. Wasser und etwas Zimt)
Der Kuchen hat so gut gerochen, ich musste ihn gleich nach dem Bilder machen anschneiden.
Echt gut muss ich sagen. Nur hab' ich jetzt Bauchweh..... Morgen, wenn er schoen kalt ist und hatte Zeit zum durchziehn, ist er sicher noch besser.

Liebe Gruesse aus der Ferne,
Alex

Sulinski

12.01.2009 18:03 Uhr

Hallo,

der Kuchen ist Spitzenklasse. Habe ihn zum Geburtstag eines Freundes gebacken und er ist sehr gut angekommen. Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept!

Sulinski

whoody

04.02.2009 18:22 Uhr

Hallo Sonne!
Heute wollte ich schnell einen Nusskuchen backen, der flott geht. In meinen Rezepten waren nur aufwendige Sachen, so dachte ich, geh mal ins Internet und wie der Zufall es wollte entdeckte ich chefkoch.de und Ihr Rezept. Super!, hat alles astrein funkioniert, auch in einer Kastenform. Hatte noch Restteig über, nix halbes und nix ganzes, so füllte ich es in zwei kleinen Kaffeepötte, echt genial.

Ich glaub durch Ihren Kuchen, hab ich eine neue Freizeitbeschäftigung gefunden! Danke

Faultierfan

08.03.2009 22:32 Uhr

Den Kuchen habe ich schon x-Mal gebacken bzw. jetzt backen ihn meistens meine Kinder :-). Er ist genial einfach und schmeckt soo köstlich. Echt das perfekte Rezept!! Den kann man auch getrost ein paar Tage stehen lassen, d.h. wenn er überhaupt so lange reicht... ;-)

***** Sterne von mir!

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


elitsa1973

05.01.2012 17:42 Uhr

Uns hat der Kuchen sehr gut geschmeckt! Sehr einfach zum Zubereiten und das Ergebnis - schön nussig und locker und nicht zu süß - genau richtig!
Danke!
LG

magdathea

21.02.2012 17:02 Uhr

Hallo,
Ich habe den Kuchen gestern gebacken. Volle Punktzahl!! Hat uns sehr gut geschmeckt.
Hatte leider nicht mehr so viel Erdnussbutter, habe dann noch einen Schwupp Sahne dazu gegeben.
Sehr lecker!!!
Gruß Magdathea

nettgirl18

16.09.2012 11:44 Uhr

Hallo,
ich möchte den Kuchen gern zu einem Geburtstagskind schicken. Da die Päckchen öfters schon 2 Tage brauchen, wüsste ich gern, schicke ich ihn lieber etwas eher. Könnt ihr einschätzen, ob der Kuchen nach 3 Tagen noch genießbar ist und vor allem gut schmeckt? Ein Tag kann ich mir sehr gut vorstellen, weil er dann gut durchgezogen ist. In Bächereien sieht man doch auch immer "trockene" Kuchen mehrere Tage rumstehen.
Und wie verpacke ich sowas am besten?

VIelen lieben Dank, Alex

Shadowka

17.09.2012 14:35 Uhr

Also ich denke so 4-5 Tage sind für einen trockenen Kuchen kein Problem. Ich würde ihn sehr gut in Frischhaltefolie einwickeln und dann vielleicht noch einiges an Zewa drumwickeln und ihn dann in einen kleinen Karton mit viel, viel Zeitungspspier setzen. So müsste er gut ankommen.
Liebe Grüße Katja

Veritala

04.12.2012 17:23 Uhr

Der Kuchen schmeckt fantastisch. Habe ihn auch mit Kaffee anstatt Milch gemacht und mit einer Puderzucker-Zimtglasur. So schmeckte er mehr nach Weihnachten :-) Bild folgt...

probierle

22.03.2013 09:03 Uhr

ich habe den Kuchen auch mit Kaffee gemacht, bissle Kardamom und schon beim Teig schlecken ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Genialer Kuchen.

mery11

25.03.2013 12:34 Uhr

Hallo,

der Kuchen ist saftig, nussig und sehr lecker.
Danke für das Rezept.

Lg Mery11

queenchen1

14.04.2013 17:08 Uhr

Sehr feiner Kuchen! Danke fürs Rezept.Wird auf jeden Fall wieder gemacht.

Carina_Morbach

15.07.2013 20:53 Uhr

Diesen Nusskuchen hab ich schon seit guten 6 Jahren in meinem Rezepteordner und der ist immerwieder verdammt lecker. Hatte ihn letzte Woche anlässlich meines Geburtstages mit auf die Arbeit und er war nach kurzer Zeit verputzt.
Ich weiß gar nicht wie oft ich den schon gebacken habe, auf jeden Fall wurde es jetzt mal Zeit zu bewerten :-). 5 Sterne von mir!

LG Carina

preisfux

29.03.2014 14:17 Uhr

Ich habe aus der angegebenen Menge 12 Muffins + 6 Rosenmuffins + 1 Teddy + 1 Mini-Gugelhupf gebacken (ca. 30 min Backzeit) für meine Geburtstagsfeier im Schwimmbad morgen.
So gut, wie die Muffins aber schmecken, hoffe ich, dass noch genügend für morgen übrig bleiben. (grins).
Allerdings habe ich noch 2 EL Rum dazugegeben. Die Erdnussbutter macht mal einen ganz anderen Geschmack. Danke für das Rezept.

preisfux

29.03.2014 14:17 Uhr

Ein Foto habe ich auch eingestellt.

chica*

11.04.2014 07:40 Uhr

Sehr lecker und total fluffig! Da ich noch Erdnussbutter übrig habe gibts ihn demnächst nochmal. Dann werde ich mal den Tipp mit dem Kaffee testen.
Ich habe allerdings nicht alle Zutaten zusammen in eine Schüssel gegeben sondern ganz klassisch angefangen mit Butter + Zucker, dann Eier dazu ...

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de