Berliner Luft

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Zucker
Ei(er), getrennt
  Zitronensaft
1 Paket Gelatine, eingeweicht
1 Paket Vanillezucker
  Salz
100 g Birnensaft
  Kekse (Kleingebäck)
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Zitronensaft, Zimt und Vanillezucker dazugeben. Mit der vorgequollenen Gelatine verrühren. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, leicht salzen und unter die Eierspeise ziehen. Mehrere Stunden kalt stellen, mit Fruchtsaft übergießen und mit Kleingebäck garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


sunflower2023

06.05.2010 11:25 Uhr

Also das Kann so nix werden. Zum Beispiel fehlt der nicht unwichtige Hinweis, daß man die Gelatine nicht nur einweichen, sondern auch unter Erwärmen auflösen muß... Sonst geliert da nix, und das muß ich auch nicht erst ausprobieren!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de