Thunfischauflauf (mit Nudeln)

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln
1 Dose/n Thunfisch
Zwiebel(n)
1 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
1 Glas Wasser oder Brühe
  Salz und Pfeffer
  Butter, in Flocken
200 g Käse, gerieben (z.B. Emmentaler, Maasdammer o. Gouda)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln kochen und in eine Auflaufform geben. Thunfisch (naturell) zerkleinern und darüber geben.
Soße: Zwiebel zerkleinern und in etwas Öl anschwitzen. Mehl verrühren und Tomatenmark zugeben. Wasser oder Brühe dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles aufkochen lassen und über Fisch und Nudeln gießen
Anschließend mit Butterflocken und Käse bedecken
30 Minuten bei 170 - 180 °C im Ofen backen.

Kommentare anderer Nutzer


zuppienchen

04.01.2005 14:19 Uhr

Hört sich verdammt lecker an, werde es heute mal testen.

gruß
Kommentar hilfreich?

CeNedra

06.01.2005 01:27 Uhr

Hallo,
gab es heute bei uns zum Mittagessen. Alle waren begeistert!!!

Wird es jetz öffter bei uns geben.
LG CeNedra
Kommentar hilfreich?

chilliking

09.12.2010 02:03 Uhr

Tolles, einfaches, schnelles Gericht. Habe es mit Milch und Fischfond und Oregano verändert. Aber es bleibt dabei, es ist einfach und lecker!

Gruß Chilliking
Kommentar hilfreich?

pelikana

16.10.2012 13:15 Uhr

Hallo,

hab den Thunfischauflauf heute nachgekocht und zusätzlich mit ein paar frischen Tomaten angereichert. Hat gut geschmeckt, aber irgendwie hat mir der letzte Kick gefehlt.

Liebe Grüße
pelikana
Kommentar hilfreich?

xabia

30.11.2012 19:03 Uhr

moin moin,

hab das heute probiert, hat mir prima geschmeckt.

danke für das rezept

xabia
Kommentar hilfreich?

jersiaise

29.07.2014 15:09 Uhr

Von der Idee her ist das Rezept ganz gut, aber eindeutig viel zu wenig Soße für die Menge an Nudeln... Wir haben mindestens das Doppelte an Soße gebraucht.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de