Zutaten

300 g Rucola, gewaschener
400 g Cocktailtomaten
400 g Weißbrot, toskanisches
250 g Feta-Käse, oder italienischer Schafskäse
1 Glas Artischockenherzen, eingelegte, alternativ Radicchio oder 1 Avocado
6 EL Balsamico, dunkler
2 EL Honig
1 Zweig/e Rosmarin, gehackter
Zitrone(n), den Saft davon
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl, nach Gefühl
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißbrot in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Das Weißbrot in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Olivenöl anbraten, bis es leicht gebräunt ist, gegen Ende den gehackten Knoblauch unterheben und es dann beiseitestellen.

Rucola, Tomaten und Artischocken kleinschneiden (wer Artischocken nicht mag, kann auf Radicchio oder Eichblatt-Salat und/oder Avocadostücke ausweichen).

Den Feta-Käse in kleinere Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Käsescheiben mit Pfeffer und gehacktem Rosmarin würzen, mit Honig beträufeln und anschließend bei 180°C backen, bis sie etwas Farbe haben.

Währenddessen ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer zubereiten.

Vor dem Servieren die Weißbrotwürfel zum Salat geben, mit dem Dressing vermischen und dann die noch warmen Käsescheiben auf den Salat legen.