Zutaten

100 g Butter, (weich)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er), (Größe M)
Eigelb
200 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
  Schokoglasur
25 g Pistazien, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker weißschaumig aufschlagen. Ei und Eigelb darunterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, auf die Schaummasse sieben und schnell auf kleiner Stufe unterrühren.
Den Backofen auf 180°CUmluft vorheizen.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und jeweils drei Häufchen mit wenig Abstand nebeneinander auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.
Da die Menge für etwa 2 Bleche voll reicht, können beide Bleche bei Umluft in etwa 10 min gleichzeitig im Ofen gebacken werden.

Anschließend die Bleche aus dem Ofen nehmen und die Plätzchen noch für kurze Zeit am Blech überkühlen lassen.
Auf diese Weise können sie dann besser und vor allem im Ganzen vom Blech gehoben werden.
Ganz auskühlen lassen und in der Zwischenzeit die Glasur erweichen.
Von der Glasur genügt nur wenig, da auf jedes Plätzchen der Länge nach nur ein Streifen kommt.
Anschl. gleich auf die noch feuchte Glasur die Pistazien aufstreuen.
Vollständig austrocknen lassen und in Plätzchendosen verwahren!
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen