Zutaten

Zwiebel(n)
4 Scheibe/n Roastbeef (ca. 2 cm dick)
2 EL Öl
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  Salz
1/2 Bund Petersilie
2 EL Butter
 etwas Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in Ringe teilen.
Das Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen und von beiden Seiten kräftig pfeffern.
Das Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen, die Fleischscheiben darin von beiden Seiten scharf anbraten. Salzen, bei etwas reduzierter Hitze noch 3 bis 4 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen und zugedeckt im vorgeheizten Ofen warm halten.
Die Petersilie waschen, abtrocknen und hacken. Die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, die Zwiebel darin bräunen. Ganz leicht mit Mehl bestäuben, die Petersilie dazugeben,
salzen und pfeffern.
Die Fleischscheiben auf Teller geben, Die Zwiebelmischung darauf verteilen. Sofort servieren.
Beilagen: Röstkartoffel