Zutaten

1200 g Hähnchenschenkel, 3-4 große
1/4  Knollensellerie
1 Stange/n Porree
Möhre(n)
Zwiebel(n)
1 EL Petersilie, gehackt
2 EL Salz
150 g Nudeln (Suppen-)
1 Pck. Tomate(n), passiert
3 Liter Wasser
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Honig
1/2 TL Salz
  Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 2 cm
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einem großen Topf aufsetzen.
Sellerie und Möhren schälen. Porree waschen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen. Zwiebel vierteln, das restliche Gemüse in kleine, gleich große Stücke schneiden, den Knoblauch und den Ingwer sehr klein schneiden. Alles in den Topf geben.
Die Hähnchenschenkel abwaschen und den blutigen Teil innen am Oberschenkelknochen mit den Fingern einfach entfernen. Fleisch auch in den Topf geben. Senf, Honig und Pfeffer dazugeben, Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze ca 40 Min. leicht sieden lassen.

Danach die Hühnerschenkel herausholen, die fettige Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen.
Die Nudeln und das abgelöste Fleisch in den Topf geben und ca. 10 Min. leicht sieden lassen. Dann die passierten Tomaten und 1/2 TL Salz unterrühren, ggf. nachpfeffern.

Meine Bekannten und auch ich sind immer wieder von dieser Suppe begeistert, abgesehen davon ist es gute Medizin im Winter.