Zutaten

4 Scheibe/n Brot(e), (Eiweiß-)
1 m.-große Zucchini, in Würfel geschnitten
10  Cherrytomate(n), halbierte
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 Bund Basilikum, grob gezupft
Zwiebel(n), rote, in dünne Spalten geschnitten
 etwas Öl, zum Anbraten
  Für das Dressing:
2 EL Olivenöl
4 EL Brühe
4 EL Balsamico, heller
1 TL Senf
1 kleine Chilischote(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brotscheiben in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Pfanne mit ganz wenig Öl rösten. Auf ein Haushaltpapier geben, damit das restliche Fett abtropfen kann.

Die Zucchini in derselben Pfanne kurz braten, sie sollen aber noch sehr bissfest sein.

Die Brot- und Zucchiniwürfel in eine Schüssel geben und gut abkühlen lassen. Dann die Cherrytomaten und die Zwiebeln dazugeben.

Für das Dressing alle Zutaten sehr gut verquirlen und dieses dann mit dem Brot, den Zucchiniwürfeln, den Zwiebeln und den Tomaten mischen. Das Basilikum unterheben und den Thunfisch darüber streuen.

Eine reichhaltige Eiweißmahlzeit und eine gute Gelegenheit "altes" Eiweißbrot zu verwerten.