Hot Dog

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Brötchen für Hot Dog
Würste (Wiener Würstchen, Frankfurter Würstel)
20 Scheibe/n Gurke(n)
Zwiebel(n), rötliche
4 EL Zwiebel(n) (Röstzwiebel)
4 EL Tomatenketchup
4 EL Remoulade
4 EL Senf (Dijon)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Würstchen in heißem Wasser erhitzen. Hot Dog Brötchen auf dem Toaster oder im Ofen etwas anrösten.
Das Brötchen durchschneiden (halbieren) und belegen:
Remoulade, Zwiebelringe, Gurkenscheiben darauf das Würstchen. Nun noch Senf und Ketschup sowie mit Röstzwiebeln bestreuen.
Brötchen zuklappen, sofort in Serviette eingewickelt, servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Rosinenkind

01.03.2005 22:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

und ganz stilecht wirds mit den roten dänischen Poelsern. Die sind eigendlich ein *must* bei sowas. ;-))

LG Rosinenkind
Kommentar hilfreich?

paulche03

04.04.2011 09:55 Uhr

was sind denn Poelsern???
Kommentar hilfreich?

Rosinenkind

04.04.2011 20:26 Uhr

Pölser sind dänische quietschrote *Wiener*, die werden eingefärbt. Sehen irgendwie unanständig aus *g...einfach mal nach gockeln.
Kommentar hilfreich?

pasiflora

22.09.2009 03:01 Uhr

Genauso muss das schmecken! Ich hatte mir Hotdog Broetchen gekauft und und alles nach Rezept zubereitet - ich muss sagen, da wurden alte Erinnerungen wach!

LG aus Peru
Pasi
Kommentar hilfreich?

tiermudda

02.11.2010 19:17 Uhr

So lecker und so einfach.
So gibts die immer bei mir..die Mengenangabe langt meist nur für mich alleine ;)
kleiner Tip: die Brötchen sollten ja meist lockerweich sein.
paar minütchen Dampfgaren und dann belegen und sofort servieren, klappt auch perfekt bei Hamburgern so.
Bei mir kommt auch immer Käse mit rein.

letz schmeck
Kommentar hilfreich?

sue_ellen

24.04.2011 10:26 Uhr

Hallo,

ich mach sie immer ganz normal ohne frische Zwiebeln und die schmecken auch so gut.

Gruß

sue_ellen
Kommentar hilfreich?

ChocolateFlake

03.02.2012 13:20 Uhr

Ich kann nur sagen: Sehr lecker! Hat super geschmeckt!

Mein Mann hat nun sein Lieblingsrezept gefunden und das wird natürlich
auch öfters gemacht!

Vielen Dank für's Rezept!

Von uns ganz klar: 5*!

Liebe Grüßle,

ChocolateFlake
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Goerti

22.01.2015 20:48 Uhr

Hallo!

Hot Dogs gibt es bei uns auch ab und zu. Die Kinder lieben sie!

Grüße
Goerti
Kommentar hilfreich?

schnucki25

24.03.2015 07:40 Uhr

schnell gemacht,einfach und lecker....Bild ist unterwegs.
LG
Kommentar hilfreich?

tiamat150

30.03.2015 19:35 Uhr

Immer wieder lecker.
Kommentar hilfreich?

Ms-Cooky1

04.06.2015 07:34 Uhr

So kann die Grillsaison starten! Die Hot Dogs sind lecker und schnell zubereitet.

Danke
Kommentar hilfreich?

Hobbykochen

14.12.2015 14:14 Uhr

Hallo,

sehr lecker, hatte die Buns selbst gebacken, es hat uns super geschmeckt!
Gerne wieder!

LG
Hobbykochen
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de