Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n)
300 g Blattspinat, (aufgetaut)
10  Oliven
  Olivenöl
  Kräuter, (Kräuter der Provence)
  Salz und Pfeffer
1 Pck. Blätterteig, backfertig aufgerollt, vegan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Bei den Tomaten den Strunk entfernen, entkernen und klein schneiden. Den Blattspinat, wenn nötig, etwas kleiner schneiden. Die Oliven, wenn nötig, entkernen und danach in kleine Stücke schneiden. Wer keine Oliven mag, kann sie natürlich auch einfach weglassen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin glasig braten, danach Knoblauch, Tomaten, Spinat und Oliven hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Kräutern der Provence und Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen. In 6 Vierecke schneiden und die Füllung darauf geben. Die Ecken nach innen klappen und die Ränder gut zusammendrücken - sonst gehen sie euch (wie auf meinem Foto) ein wenig auf. Mit Wasser bepinseln.

Nun im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 Min. backen. Falls die Taschen oben dunkel werden, einfach Backpapier darauflegen und weiter backen.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Tipps:
Bevor die Füllung in die Taschen kommt, könnt ihr ein wenig Basilikum- oder Tomatenpesto auf den Teig streichen. Auch Schafskäse würde sicher gut dazu passen.
Die Tomatenreste gebe ich übrigens in den Salat, so bleibt nichts übrig.