Zutaten

250 g Butter, weiche
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er), getrennt
150 g Mehl
100 g Speisestärke
3 TL Backpulver
100 g Marzipan
 etwas Bittermandelaroma
3 EL Amaretto oder Milch
200 g Kuvertüre, zartbitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eiweiße sehr steif schlagen und bis zur Verwendung kaltstellen. Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schön schaumig rühren, die Eigelbe einzeln unterrühren, einige Tropfen Bittermandelöl dazugeben.

Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit 3 EL Amaretto zu einer geschmeidigen Masse rühren und in die Butter-Ei-Masse geben. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und in die Masse sieben und gut verrühren. Vorsichtig den Eischnee unterheben.

Nun 3 EL der Masse in eine Springform mit Rohrboden geben und mit einem Backpinsel glatt streichen. Auf der untersten Schiene in den auf 175°C (kleine Grillstufe) vorgeheizten Backofen geben und ca. 3 - 4 min. backen, sodass eine schöne braune Oberfläche entsteht.

Man muss den Ofen gut im Auge behalten, damit die Oberfläche nicht verbrennt. Mit dem Rest des Teiges so weiter verfahren, bis der Teig alle ist. Immer schön vorsichtig mit dem Pinsel verstreichen, da sich sonst die schöne braune Oberfläche löst.

Wenn der Kuchen fertig ist, gut auskühlen lassen und mit geschmolzener Kuvertüre überziehen.