Zutaten

80 g Mus, (Mandel-), weißes
200 g Räuchertofu
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
5 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
5 m.-große Zucchini
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 TL Gemüsebrühe, instant
200 ml Wasser, warmes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandelmus mit der Brühe und dem Wasser verrühren. Beiseitestellen.

Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Ich nehme den Kartoffelschäler und schäle immer in der Runde von oben nach unten ab, das werden eher Bandnudeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln und auch beiseitestellen.

Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne in dem Olivenöl ca. 5 Min. kräftig anbraten.

Die Hitze etwas zurücknehmen. Die vorbereiteten Zucchini in die Pfanne auf das Tofu-Zwiebel-Knoblauchgemisch geben. Das Ganze mit der Mandelmus-Brühemischung begießen.

Unter Wenden gut durch erhitzen und auf die Teller geben.