Zutaten

Ei(er)
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Joghurt (Vanille-)
50 g Sonnenblumenöl
100 g Mandel(n), gemahlen
2 TL Limettensaft
100 g Puderzucker
  Zuckerstreusel, bunte
  Lebensmittelfarbe, grün, rot, blau
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Salz und Mandeln vermengen und unterheben. Joghurt und Sonnenblumenöl verquirlen und rasch unterheben, nicht zu viel rühren. Eine Minimuffinform (24 Stück) und für den Kopf eine Mulde einer normalen Muffinform mit Butter einfetten und mit Teig füllen.
Ca. 12 Minuten bei 150 Grad Umluft backen.

Dekoration:
Puderzucker mit Limettensaft mischen, den größten Teil für den Raupenkörper grün färben, einen kleinen Teil für das Gesicht rot und für den Mund blau (und, falls das Kind nicht zufällig 2 Jahre alt wird und man 2 Kerzen für die Augen verwenden kann, auch dafür).
Auf die abgekühlten Muffins auftragen und rasch mit buntem Dekorstreusel bestreuen.

Die Raupe ist ausreichend lang mit 12 Minimuffins, dadurch kann man den Raupenkörper immer wieder nachfüllen. So haben wir die Geburtstagsraupe morgens schon vernascht und für die Nachmittagsgäste einfach wieder "aufgefüllt"!