Zutaten

Hähnchenkeule(n)
10 m.-große Kartoffel(n), rote
Karotte(n)
Zucchini (grün und gelb)
Paprikaschote(n), grüne
1 große Zwiebel(n)
150 g Champignons
  Olivenöl
  Rosmarin
250 ml Gemüsebrühe
  Gewürzmischung für Hähnchen
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenkeulen vom Fett befreien, waschen, trocken tupfen. In eine große Auflaufform legen und mit Hähnchengewürz, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Bisschen Olivenöl drauf und für 30 Min bei 200 Grad in den Ofen.
Gemüse waschen und putzen. Kartoffeln vierteln, Karotten, Zucchini, Paprika, Zwiebel und Champignons in große Stücke schneiden.
Zucchini, Paprika, Zwiebel und Champignons mit ein bisschen Öl für 10 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.
Nach 30 Minuten die Kartoffeln neben und zwischen dem Hähnchen verteilen und ebenfalls gut mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Gemüse drauf und Brühe dazu und für eine weitere Stunde in den Ofen.
Mein Tipp: Ich verwende immer das Gemüse, was ich gerade da habe. Ich habe es auch schon mit Tomaten, Broccoli, Zuckerschoten, bunten Paprika, Kürbis gekocht. Funktioniert immer und ist super lecker. Das Rezept ist auch super als schnelles Partyrezept, weil es sich mit ein bisschen mehr Gemüse und Fleisch in einer Fettpfanne auch mal für 12 Personen machen lässt.