Schweinebraten mit Lauch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 kg Schweinebraten (Schulter)
8 Stange/n Lauch
200 ml Wein, weiß, trocken
100 ml Wasser
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
1 TL Kümmel
1/2 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n)
  Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Schlachtermeister beim Schweinebraten aus der Schulter die Schwarte kreuzweise einschneiden lassen. Den Braten salzen und pfeffern, die Schwarte mit Kümmel einreiben. Vom Lauch das Dunkelgrüne entfernen - dann halbieren, waschen, reinigen und in 10 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken.
Braten im Bräter von allen Seiten anbraten (ständig wenden bis er rundum braun ist) - Braten entnehmen - etwas neue Butter dazu - dann den Lauch andünsten, mit einem Hauch Zucker bestreuen. Zwiebeln und Knoblauch dazu - den Braten auf den Lauch legen, alles mit Wein und Wasser ablöschen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden leise köcheln lassen.
Die letzten 10 Minuten den Braten unter den Grill stellen, damit er eine schöne Kruste bekommt. Dann den Lauch mit seiner wunderschönen Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.
Mit Kartoffelsalat und Bauernbrot servieren.

Kommentare anderer Nutzer


enriques

17.10.2004 13:50 Uhr

Hi,

sehr sehr lecker! Versuch's auch mal mit meiner Lieblingsvariante:

Statt Kümmel Fenchelsaat, aber viel mehr als 1 TL

Kartoffelsalat sicher Ohne Mayonaise? Gut dazu!

Ciao und
Grüße von Enrique

shawn

23.07.2005 11:21 Uhr

Hört sich interessant an und Lauch mag ich sowieso gerne. Ich werde direkt mal einkaufen fahren und Sonntag ausprobieren.
Viele Grüsse Shawn

heckmann67

12.11.2005 18:00 Uhr

ich werde es heute abend probieren, morgen kann ich dir mehr sagen...

BommyPommes

22.12.2011 09:20 Uhr

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Rezept. :)
Dies war der erste Braten den ich selbst versucht habe; super lecker kann ich nur sagen. Und heute werd ich ihn zum 4. Mal machen. :D

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de