Zutaten

2 kg Schweinebraten (Schulter)
8 Stange/n Lauch
200 ml Wein, weiß, trocken
100 ml Wasser
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
1 TL Kümmel
1/2 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n)
  Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Schlachtermeister beim Schweinebraten aus der Schulter die Schwarte kreuzweise einschneiden lassen. Den Braten salzen und pfeffern, die Schwarte mit Kümmel einreiben. Vom Lauch das Dunkelgrüne entfernen - dann halbieren, waschen, reinigen und in 10 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken.
Braten im Bräter von allen Seiten anbraten (ständig wenden bis er rundum braun ist) - Braten entnehmen - etwas neue Butter dazu - dann den Lauch andünsten, mit einem Hauch Zucker bestreuen. Zwiebeln und Knoblauch dazu - den Braten auf den Lauch legen, alles mit Wein und Wasser ablöschen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden leise köcheln lassen.
Die letzten 10 Minuten den Braten unter den Grill stellen, damit er eine schöne Kruste bekommt. Dann den Lauch mit seiner wunderschönen Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.
Mit Kartoffelsalat und Bauernbrot servieren.
Auch interessant: