Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
170 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
60 g Schokolade (Schokotröpfchen)
140 ml Schlagsahne
80 g Butter, sehr weich
1 große Banane(n), reif, ca. 150 g
 etwas Zitronensaft
  Für das Topping:
250 ml Saft (Bananen-)
30 g Maisstärke, oder 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
120 g Butter
225 g Doppelrahmfrischkäse, oder Mascarpone
1 EL Puderzucker
  Für die Dekoration:
  Banane(n), Scheiben, geröstet
  Schokostreusel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.

Teig:
Die Schlagsahne mit dem Rührgerät locker aufschlagen, Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und noch mal schön schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Schokotröpfchen vermischen.
Die Banane in Stücke schneiden und mit Zitronensaft und weicher Butter mit dem Pürierstab pürieren. Die Sahne-Eier Masse und das Mehlgemisch darunter heben und noch mal kurz durchrühren. Der Teig sollte jetzt schön soft locker-fluffig sein.
Mmit einem Esslöffel in die Förmchen füllen und 30 Minuten backen.
Wenn die Oberfläche ganz zart braun ist, sollten sie gut sein (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, kurz stehen lassen, dann aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

Topping:
50 ml Bananensaft mit der Stärke oder dem Puddingpulver und 2 EL Zucker glatt rühren. Den restlichen Saft aufkochen und die angerührte Stärke einrühren, aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Die Butter sollte ebenfalls Raumtemperatur haben. Den erkalteten Pudding mit dem Rührgerät aufschlagen und die weiche Butter dazurühren und gut vermischen. Puderzucker und Doppelrahmfrischkäse oder Mascarpone kurz unterrühren.
Das Topping ggf. kurz abkühlen lassen, dann auf den Teig auftragen.
Dekorieren mit gerösteten Bananenscheiben und Schokostreuseln.