Zutaten

Lachs - Forelle von ca. 1,2 kg, küchenfertig
  Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
1 Bund Kerbel
3 Zweig/e Zitronenmelisse
500 g Fenchel - Knollen
Orange(n), unbehandelt
100 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Forelle waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern. Kräuter abbrausen, 2/3 davon hacken, den Rest in die Forelle füllen. Fenchel putzen und in Streifen schneiden, das Grün hacken. Orangen heiß waschen. Etwas Schale mit dem Zestenreißer abziehen, dann beide Orangen in Scheiben teilen. Gut 60 cm Alufolie auf der glänzenden Seite mit Butter fetten. Fenchel, die Hälfte der Orangen samt der Schale, Fenchelgrün, Kräuter und Butter in Stücken darauf geben. Fisch auflegen und mit Orangenscheiben belegen. Einen zweiten Bogen Alufolie locker darauf legen und beide an den Rändern sehr sorgfältig zusammenfalzen. Den Fisch auf der Mittelschiene des 200 Grad heißen Ofens (Gas: Stufe 3) in etwa 35 Minuten garen.