Hackfleisch - Nudeltopf

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Zucchini, (wahlweise auch Paprika)
2 EL Öl (reines Sonnenblumenöl)
250 g Hackfleisch
1 Beutel Fertigmischung für Bauerntopf mit Hackfleisch
150 g Nudeln, (Spirelli oder ähnliche)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 489 kcal

Zucchini putzen, waschen. längs halbieren, in Scheiben schneiden. In einem Topf das Öl heiß werden lassen. Hackfleisch darin anbraten lassen, Zucchini zufügen und mitbraten. 600ml Wasser zugießen. Fix einrühren und zum Kochen bringen. Die Nudeln zugeben und zugedeckt bei geringer Wärmezufuhr ca. 20 Min. garen, gelegentlich umrühren.

Kommentare anderer Nutzer


GoldDrache

08.10.2004 20:35 Uhr

Das hört sich wie eine Variante meines Spirelli-Topfes an!

ICH habe keine Panik vor Fix-Produkten. Das hört sich echt lecker an, ist ausgedruckt und wird nächste Woche ausprobiert.
Und weil meine family im Moment Zucchini-geschädigt ist, probiere ich die Variante mit dem Paprika.

Zum Schluss vielleicht noch Saure Sahne? (Schmand hat zu viele %e)

Vielen Dank und liebe Grüße

GoldDrache
Kommentar hilfreich?

frannie

23.10.2004 15:49 Uhr

Bitte gern geschehen und Grüsse zurück

lg frannie
Kommentar hilfreich?

claudi11

14.11.2004 18:19 Uhr

Frage: müssen die Nudeln vorher schon gekocht sein?
Wer hat hier Panik vor Fix-Produkten? Wie heißt das Fix ganz genau? Maggi fix für ......
Danke fürs Rezept!
Liebe Grüße Claudi
Kommentar hilfreich?

d-tail

24.07.2009 13:11 Uhr

Maggi Fix für Spirelli-Topf heisst es.
Kommentar hilfreich?

d-tail

24.07.2009 18:34 Uhr

Noch etwas: nein, die Nudeln kommen roh in den Topf. Sie kochen mit dem Rest mit. Da die Nudeln ja auch nur eine Gar-Zeit von ca. 8 Minuten haben, passt das also.
Kommentar hilfreich?

ts1901

17.11.2004 15:46 Uhr

Hallöchen!Habe dein Rezept probiert und es ist suuuuper lecker!Dankeschön!
Liebe Grüsse Tanja
Kommentar hilfreich?

frannie

18.11.2004 16:01 Uhr

@ claudi

nein die nudeln können roh rein...

lg frannie
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


furi6

24.08.2005 11:46 Uhr

Ein wunderbares Rezept, um die "fade" Zucchini schmackhaft zu präsentieren.
Geht wirklich super einfach und schnell nebenher.

Liebes Grüßli furi6
Kommentar hilfreich?

SgtWhity

24.09.2007 19:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

bitte nich übel nehmen aber:

muss es denn immer fix sein? ich persöhnlich kann fix-mischungen nicht mehr das geringste abgewinnen
es ist meist viel zu viel salz enthalten, dann noch geschmacksverstärker und nahrungsmittel ergänzungszusätze ...

anstelle des wassers würde ich fleischbrühe nehmen
und anstelle des fix :
paprika rosenscharf
etwas balsamiko essig
pfeffer
kräuter der provence
petersilie
knoblauch
zucker
...
Kommentar hilfreich?

d-tail

24.07.2009 18:39 Uhr

Auch wenn ich Dir ansonsten zustimme, wäre ich mit dem Zucker aber etwas vorsichtig. Auch in Fertigbrühen (Pulver) findet sich Maltrodextrin, welches für Süsse sorgt. Ich würde den Zucker also im Zweifelsfall lieber ganz weglassen.
Kommentar hilfreich?

KochTiger85

30.06.2008 22:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

echt leckeres essen wozu es nicht viele zutaten benötigt.und wegen der fix-tüte sicherlich schmeckt es besser mit einer selbsgemachten brühe so etwas zu machen aber so -tüte auf,-zugeben,-umrühren,-warten-FERTIG und lecker ist es wirklich.

Liebe grüße

Kochtiger85
Kommentar hilfreich?

Mollymouse

26.11.2008 17:38 Uhr

so mach ich mein Spirelli-Topf, was hier noch fehlt sind Paprika und besonderst Zwiebeln ohne würde es meiner Bande nicht schmecken.
Eine andere variante das meinen Kidis auch lecker schmeckt ist Hackfleischbällchen-Nudeltopf, das Hackfleisch wird ebenso zubereitet wie der Spirelli-Topf nur füge ich Spaghetti hinzu.


Ist nicht nur lecker es bringt auch abwechslung auf den Tisch wenn sie wieder mal nach Nudeln das verlangen haben.

Lg klappi
Kommentar hilfreich?

Bishof

20.09.2012 15:14 Uhr

Hi ich hab es gerade mit Zucchini ausprobiert, da ist es mir ein wenig laff, aber mit Paprika-Rosen-Scharf schmeckt es ganz gut, und ich habe zwiebeln vor den Zucchini reingegeben. Denke mit Paprika schmeckt es besser.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de