Zutaten

800 g Rhabarber
Apfel
Ei(er)
250 g Butter
220 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
100 g Haselnüsse, gemahlen
3 EL Milch
1 EL Rum
 etwas Zucker und Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rhabarber und Apfel schälen. In kleine Stücke schneiden. Eine Backform mit Backpapier so auslegen, so dass kein Saft auslaufen kann. Obst in die Backform füllen, mit Zimt und Zucker verrühren und gleichmäßig verteilen.

Butter mit Zucker, Eiern, Salz, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Das mit Backpulver, Speisestärke und Haselnüssen gemischte Mehl unterrühren. Soviel Milch unterrühren, bis der Teig sich
reißend vom Rührgerät löst. Wer mag, kann auch noch Zimt untermischen.
Teig auf die Rhabarbermasse geben. Im Backofen bei 180 Grad 50-60 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Stäbchenprobe! Nach der Backzeit etwas auskühlen lassen und stürzen.