Zutaten

200 g Birne(n)
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter, weiche
1 Pck. Backpulver
2 TL Zimt, gemahlen
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
Ei(er)
2 EL Rum
150 g Joghurt
100 g saure Sahne
  Für die Streusel:
100 g Mehl
70 g Zucker
70 g Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und das Ei schaumig rühren. Rum, Joghurt und saure Sahne unterrühren.
Das Mehl mit Zimt, Nelkenpulver und Backpulver mischen und unter Rühren zu der Masse geben.
Die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen, grob würfeln und vorsichtig unter den Teig rühren. Den Teig in vorbereitete Muffin-Formen füllen.
Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und über den Muffins verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 min. backen.
Noch warm mit etwas Kristallzucker bestreuen.
Ich backe die Muffins in Silikonformen. Da diese kleiner sind als die herkömmlichen Muffin-Bleche, reicht in dem Fall der Teig für 24 Stück.
Kleiner Tipp: die Muffins schmecken auch warm sehr gut.
Auch interessant: