Glühwein Muffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

210 g Butter
140 g Zucker
75 g Wein (Glühwein)
100 g Ei(er)
150 g Mehl, (Weizenmehl Typ 405)
65 g Speisestärke
10 g Backpulver
5 g Kakaopulver
3 g Zimt
1 g Salz
  Für den zweiten Teig:
25 g Marzipan
150 g Wein (Glühwein)
100 g Cremepulver, Vanille
  Früchte :
  Kirsche(n), Heidelbeeren, Mandeln
  Für die Glasur:
  Aprikosenkonfitüre
  Wein (Glühwein)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die erste Massen zusammen rühren ca. 3 min. und in die Muffinsförmchen reinspritzen (ca.16 Stück)
Dann die 2. Masse zusammen rühren und auf die erste drauf spritzen. Mit Früchten und Mandeln garnieren.
Ab in den Ofen. bei 190°C 35 min lang (Heißluft)
Nach dem Backen die Aprikosenmarmelade mit Glühwein aufkochen lassen und auf die Muffins drauf streichen (damit sie nicht so schnell austrocknen).

Kommentare anderer Nutzer


Frechdachs_38

04.10.2004 14:29 Uhr

Damit ich dieses Rezept nicht vergesse, hab ich es gleich gespeichert ;-)

Sobald das Wetter jetzt schlechter wird, werd ich das mal für Sonntagnachmittag ausprobieren. Freu mich schon drauf! Klingt nämlich ganz lecker!

LG
Frechdachs
Kommentar hilfreich?

froeschle2

22.10.2004 00:40 Uhr

Dass diese Muffins Zeit zum Austrocknen haben, möchte ich mal schwer bezweifeln...... Mir läuft beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen, ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Dinger Zeit haben, richtig kalt zu werden *lach*

Herzlichen Dank für das tolle Rezept!
LG
Fröschle2
Kommentar hilfreich?

hummel42

12.11.2004 23:13 Uhr

Hört sich köstlich an.... LG hummel42
Kommentar hilfreich?

lebies

11.12.2008 16:58 Uhr

Hallo,
habe die Muffins zum Nikolausgrillen serviert, sind super gut angekommen. Endlich mal Muffins die super locker sind und eine cremige Füllung haben.
kleiner Tip 100 g Eier = 2 Eier
100 g Vanillecremepulver = 2/3 der Packung
Gruß lebies
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de